rollmops

rollmops1

rollmops2

Wenn ich Globulis brauche stehe ich vor der großen Schublade und hebe viel zu viele Fläschchen an, bis ich dann endlich die finde die ich gerade benötige. Eigentlich sollte das Finden schneller gehen weil oft ein Kind weint und weint und mich das zusammen mit dem Suchen noch unruhiger macht in der Situation. Nun ist das Vergangenheit, weil ich von allem was ich brauche ein kleines Glasröhrchen abgefüllt und beschriftet habe. Ab jetzt roll ich nur noch das Mäppchen auf und finde was ich brauche. Wenn ich länger unterwegs bin steck ich es in die Tasche und schon ist alles dabei. Ich habe ein paar größere Schlaufen mit eingenäht um einige Cremetuben mitnehmen zu können. Alles zusammen, alles gut. Wer dieses Rollmäppchen gerne in seine Tasche stecken möchte der kann mir mailen.