Teufelsmützchen.

Jetzt meinen kostenlosen
Online-Video-Filzkurs anfordern
!

Teufelsmuetzchen1

Teufelsmuetzchen2

Zwei mal im Jahr stricke ich Jona ein neues Teufelsmützchen. Erst habe ich sie für das Frühjahr aus Seide gestrickt. Das Material hat sich bei der ersten Handwäsche so scheußlich verhalten dass sie anschließend auf meinen Kopf passte. Nun strick ich sie aus dünner Baumwolle. Im Herbst dann aus wärmender Wolle. Diese Art Mützen sitzen immer passend. Sie rutschen nicht in die Stirn, über Augenbrauen und Augen so wie andere Mützen es tun wenn man sie wirklich über den Ohren haben möchte. Immer sind die Ohren geschützt. Im Nacken gehen sie ebenfalls nicht so weit wie andere Mützen hinunter und so verschiebt sich die Mütze nicht ständig sondern bleibt wo sie sein soll. Noch dazu fällt diese nostalgische Form so dermaßen aus der Sehgewohnheit dass es einfach gut tut sie anzuschauen. Immer wieder sagen Leute zu uns „Jona sieht aus wie ein „Waldelf“ Wer kennt die nostalgischen Illustrationen aus einem Kinderbuch wo die Elfenbuben solche Mützen aufhaben? Ich seh das Bild vor mir, habe das Buch aber auch nach jahrelangem Suchen nicht gefunden. Den nächsten der und anspricht frage ich nach dem Buch das habe ich leider immer versäumt. Ich würde es so gerne wieder finden. Weiß jemand was?

→ Mein neuer Blog «HIER KLICKEN» → Mein Shop «HIER KLICKEN»