Abends in den Ferien…

Jetzt meinen kostenlosen
Online-Video-Filzkurs anfordern
!

geheimnisskugeln

darf Marie länger aufbleiben und in ihrem Zimmer arbeiten, lesen, malen, Hörbücher hören. Dabei entstehen die überraschendsten Dinge. Diese Schatzkugeln wurden mir am nächsten Tag überreicht; das Papier wurde eingeweicht, gefärbt. Ein Edelstein, oder anderer Schatz wurde nun eingewickelt und „umkugelt“. Nach dem Trocknen sind so stabile Papierkugeln entstanden. Wie bei einem Glückskeks darf man nun die Kugel brechen und kucken was zum Vorschein kommt. Ich freu mich sehr! Immer bin ich beeindruckt was Kinderhände schaffen, ganz ohne Anleitung. Wenn Material zur Verfügung steht, und der Zugang dazu frei steht, dann können wunderbare Dinge entstehen.

→ Mein neuer Blog «HIER KLICKEN» → Mein Shop «HIER KLICKEN»