wollarmband

Dieses Armband aus Wolle hüte ich wie einen Schatz. Marie hat es mit 3 Jahren in der Spielgruppe für mich gemacht. Dieses weichen Material im Kontrast zu den Glöckchen, so zart. Schon die Kleinsten können diese Arbeit tun; mit einer Stopfnadel (mit runder Spitze) kann alles aufgezogen werden was gefällt. Ungesponnene Wolle kann durch warme, feuchte Kinderhändchen zu Kügelchen geformt werden und anschließend auf ein stabiles Garn aufgefädelt werden. Eine Kerze anzünden und schon ist bei schlechtem Wetter doch noch schöne Stimmung.