Cuprumläppchen, Kupfersalbenläppchen

Jetzt meinen kostenlosen
Online-Video-Filzkurs anfordern
!

cuprum1

cuprum2

Entsprechend der anthroposophischen Natur- und Menschenkenntnis stehen die Metalle in einem inneren Zusammenhang mit Planetenkräften, aber auch mit Organen und Organfunktionen im Menschen. Kupfer wird dem Merkur, den Nieren zugeordnet. Auch finden sich die Qualitäten der Metalle in der Symbolik der Märchen und stehen mit diesen in Verbindung. In diesem Fall ist es ” Schneewittchen”. Wer mehr darüber lesen möchte kann das in “Märchen und Heilmittel” von Henning M. Schramm tun. Diese Läppchen und das Täschchen sind zu Cuprum entstanden. Der Volksmund spricht davon dass uns etwas an die Neren geht. Hier sitzt die Empfindung tiefer, verbindet sich mit erlebtem. Hier kann das Kupfeläppchen helfen. Kupfferläpchen könne uns bei Erschöpfung, Stoffwechselstörungen wie venöse Durchblutungsstörungen und Stauungen besonders der Beine nach langem Stehen und Sitzen, Verkrampfungen aller Art unterstützen, Nierenentzündungen begleiten. Ein Salbenläppchen ersetzt keine Behandlung durch einen Arzt!
Die Kupferschale habe ich ca. und der 7. Klasse in meiner Schule gemacht. So lange begleitet sie mich und dient mir beim räuchern. Kupfer ist ein weiches, flexibles Material und weil dem so ist konnte ich mich nicht auf eine Zierstichform festlegen. So entschied ich mich dafür dem Kupfer ein facettenreiches Gesicht zu sticken.

→ Mein neuer Blog «HIER KLICKEN» → Mein Shop «HIER KLICKEN»