esatmetmich1

esatmetmich2

Dieses Kissen ist mit leichtem Amaranth gefüllt und findet seinen Platz auf dem Herzzentrum. Es fühlt sich wunderbar fließend an. Sich mit seinem Atem zu beschäftigen ist eine lohnende Sache. Wie atmen wir? Was tut unser Atem? Stockt uns der Atem wenn uns etwas Angst macht? Wollen wir immer atmen? Wie beglückend dem ruhigen Atem unserer schlummernden Kinder zuzusehen. Ein magischer Moment wenn wir erleben können dass ES uns atmet. Wenn wir viel zu beschäftigt sind mit unseren täglichen Aufgaben. ES atmet uns. Immer. Bis zuletzt. Das Kissen läßt uns den Atem mit seiner eigenen Art, seiner rhythmischen Bewegung spüren. Wer will kann das Kissen natürlich erwärmen.
Ich habe gestern eine Freundin besucht die ich seit 12 Jahren nicht mehr gesehen habe. Unglaublich viel ist seither geschehen und es ist eine intensive Sache so viele Jahre und Erlebnisse in ein paar wenigen Stunden zu durchreisen. Beglückend ist das Gefühl einen Menschen wieder zu sehen mit dem man sich sofort wieder so nah fühlt wie damals immer, so vertraut. Als wäre kein Tag seit dem letzten Sehen vergangen.  Es ist als hätte man ein Zuhause im Anderen und kommt heim. Unglaublich schön!