leinenglueck2

liegt hinter mir! Andi von Leinenglück hat mich besucht. Diese beiden wunderschönen Arbeiten wollte ich unbedingt in natura sehen -und nun auch behalten. Frau Leinenglück erreicht mich sehr mit diesen zarten Arbeiten die sich noch dazu wundervoll anfühlen.
Nun sind es schon viele Monate wo wir uns sporadisch schreiben und jetzt endlich kam es zu einem persönlichen Treffen. Ein wenig aufgeregt waren wir wohl beide. Es doch ein bisschen wie Blind Date. Ich kann sagen dass sich mein inneres Bild auf das angenehmste bestätigt hat. Egal wie lange man sich schreibt und wie persönlich virtuelle Nachrichten sind nie ersetzen sie für mich den Wert einer Umarmung, den Blick in die Augen des anderen, das persönliche Gespräch und ein gemeinsames Lachen. Viele Möglichkeiten legt und schiebt die virtuelle Welt an, schafft das Feststellen von Schnittmengen und Begegnungen, doch erst in dem Moment wo die Dinge sich analog erfüllen schießt die zwischenmenschliche Option auf eine andere Ebene und es entsteht eine andere Nähe. Ich freu mich sehr und bedanke mich für diesen erfüllenden Tag!