pilzigehocker

Der Bezug meiner Arbeitshocker war unansehnlich geworden und so schaute ich sie nun eine ganze Weile an und fragte mich welchen Stoff ich nur wählen solle. Gestern, auf dem Boden sitzend fand ich die Form der Hocker doch sehr pilzig und plötzlich war klar wie ich sie jetzt haben möchte. Nun stehen da zwei Fliegenpilze im Raum und meine Kinder sind begeistert. Ich selber kann mit Rot im Allgemeinen gar nichts anfangen. Einzig der Herbst mit seinen Rosenfrüchten, den roten Äpfeln den Fliegenpilzen und der sich anschließenden Weihnachtszeit schafft da einen winzigen Zugang zu dieser lauten Farbe. Die Hocker gibt es beim Schweden und ein Bezug ist mit Hilfe eines Gummibandes am Rand des runden Stoffes schnell genäht. Noch die Schrauben an der Unterseite lösen und den Bezug mit Hilfe einer Nagelfeile zwischen Polster und Kunststoff schieben. Schrauben wieder montieren und freuen.