Fieberläppchen. Erweitertes Läppchensortiment

Jetzt meinen kostenlosen
Online-Video-Filzkurs anfordern
!

fieberkaeppchen1

fieberlaeppchen2

Bisher gab es das Aurumläppchen auch als Kindergoldläppchen, Argentumläppchen, Cuprumsalbenäppchen, Plumbumsalbenäppchen und das Stannumsalbenläppchen. Sie alle werden für Salbenwickel, wie sie in der Rhythmischen Massage verwendet werden, genutzt. Nun erweitert sich die Serie der pflegenden und umhüllenden Dinge um diese gestrickten Fieberläppchen. Wenn meine Kinder lange hohes Fieber haben dann mach ich gerne lauwarme Wadenwickel. Wadenwickel sind ein altes Hausmittel um Fieber zu senken. Sie sind leicht anzuwenden und die benötigten Utensilien sind in jedem Haushalt vorhanden. Außerdem haben sie im Gegensatz zu fiebersenkenden Medikamenten keine Nebenwirkungen. Wenn allerdings das Kind/der Kranke trotz Fieber kalte Füße hat, oder friert dürfen keine Wadenwickel gemacht werden! Weil ich aber gerade wenn es den Kindern nicht gut geht großen Wert darauf lege dass die Dinge die sie umgeben und pflegen schön und wohlig sind entstanden diese Fieberäppchen. Die verstrickte Baumwolle ist sehr saugfähig und kann die Feuchtigkeit gut halten. Um die feuchten Läppchen herum, wie das bei nassen Wickeln so üblich ist,  kommt ein trockenes Handtuch. Wie nun das passende Handtuch aussieht zeig ich ein anderes mal.