waschlaeppchen3

waschlaeppchen5

waschlaeppchen4

Bis vor einiger Zeit war alles Wellness. Jetzt ist alles was irgedendwie mit Wasser, Wohlfühlen und Gesundheit zu tun hat „Spa„. Das Badezimmer an sich ist bald sicher auch zu trivial.
Für große, kleine und ganz kleine Kinderhände gibt es nun Waschläppchen zum Verwöhnen in der Badewanne. Am liebsten hätte ich auch ein ganz großes Badetuch. So viel Geduld habe ich wohl nicht es gibt einfach zu viele andere Vorhaben. Nun sind es kleine Handtücher in Gästehandtuchgröße geworden und machen mir viel Freude. Jona nimmt sie mit in die Badewanne und für ihn sind das dann keine Handtücher mehr sondern „Entsannungstücher“. Nass und vom Lavendelbad duftend legt er sie sich auf die Brust, das Gesicht, den Kopf. Alles wird zum Spielwerk und es ist schön was für Gedanken dazu aus den kleinen Kinderköpfen beigetragen werden. Sie berühren den Geist, die Seele und streichelt den Körper. Das einer der Kernbotschaft die ich aus meiner antrophosophischen Schulzeit mitgenommen habe: sich Mühe geben lohnt immer!