Der März, Frühlingsanfang und die „Amazonin“. Eine Übung aus dem Luna Yoga

Jetzt meinen kostenlosen
Online-Video-Filzkurs anfordern
!

lunayoga

Der März ist der Monat des Neubeginns. Eine gute Zeit Entscheidungen zu überdenken. Zeit um zu überdenken welche Saat von uns in diesem Jahr ausgebracht werden soll. Möchte ich gerne einjährige Pflanzen säen/ein kurzweiliges Projekt angehen? Oder möchte ich mehrjähige Pflanzen setzten/ein langfristiges Projekt anlegen?  Jetzt gilt es seine Mitte zu stärken um den Weg zum ersonnenen Ziel kraftvoll und mutig zu gehen. Die Amazonin ist eine Übung aus dem Luna Yoga und stärkt den Bereich des Beckens. Dort im Bauch der Frau reift neues Leben, wächst und wird lebensfähig und stark. Hier sitzt auch unser Mut. Amazonen waren starke, freie Frauen die gemacht haben was sie wollten und wie sie es wollten. Die Frauenkraft ihrer Gemeinschaft war ihnen gewahr und sie pflegten und schützten diese.
Bei der Übung der Amazonin liegt der Schwerpunkt also im Beckenraum. Der Arm ist wie der Speer der Kriegerin der auf sein Ziel gerichtet ist. Ein kurzer Blick zurück, auf das was war, dann ruht der Blick fest und weit auf dem was kommen wird. Zu der Amazonin gehört auch die Demutsübung. Demut gegenüber dem Wagemut.
Liebe Frauen, jetzt ist eine gute Zeit etwas zu wagen, sich neu zu orientieren, mutig seine Lebensziele neu zu definieren!
Das auf dem Bild ist Barbara, unsere Yoga Lehrerin. Sie hat das geschafft was so viele vor ihr nicht vermocht haben; ich entdecke Freude an „Sport“, einem verbindlichen Termin in der Woche wo ich mich mit meinem Körper beschäftige (meine Seele bekommt ganz sicher mehr Raum als mein Körper!). Sie vermittelt ganz wunderbar dass Yoga nicht nur eine äußerliche Bewegungsform ist sondern eine innere Haltung. Sie bringt immer ausgewählte Texte und Gedichte mit und ihre fundierte Grundlage, aus der sie schöpft, gibt mir jede Woche ein geistiges Geschenk mit nach Hause.

→ Mein neuer Blog «HIER KLICKEN» → Mein Shop «HIER KLICKEN»