thomashorstworkshop1

thomashorstworkshop2

Ich war am Wochenende im schönen Wiesbaden. In der Werkstatt von Andrea Noeske-Porasda, „Kunst im Souterrain“, fand ein Workshop mit Thomas Horst statt. Er fertigt seine ausgefallenen Filzfashion mit dem Schwingschleifer. Als ich einen Artikel über ihn in einer Ausgabe der Filzfun gelesen habe war für mich klar dass ich mir seine Art mit Wolle umzugehen ansehen möchte. Sein Filzansatz liegt wohl am anderen Pol zu meinem und genau deshalb bin ich davon fasziniert. Er fertigt einen Mantel, mit aufwändig vielem Blättern o.ä., in etwas mehr als 1 Stunden. Vollkommen technisch im Herangehen versteht dieser ausdrucksstarke Mann viel von Faserqualitäten, Schnitten und dem Färben.
Mein lieber Mann hat mich nach Wiesbaden chauffiert. Dafür bin ich ihm sehr dankbar. Es war schön die Abendstunden nach dem Kurstag an seiner Seite zu verbringen. Freitagmorgen stürzte ich mich also ins Schwingschleiferabenteuer. Hier zeigt Thomas gerade wie er den Schwingschleifer prepariert um damit arbeiten zu können. In denn nächsten Tagen folgen mehr Bilder vom Kurs.