elfenkissen-1

elfenkissen-2

Der kleine Elfenbuben mit dem Eichhörnchen ist eine meiner ersten Stickdateien die ich ganz alleine geschafft habe zu digitalisieren. Schon im letzten Frühsommer habe ich mir die dafür benötigte Software gekauft. Das letzte Jahr war so randvoll und vielschichtig dass es unmöglich war dafür „Spielzeit“ zu generieren. Über Weihnachten, als sich die Welt für kurze Zeit entschleunigte, hatte ich Lust dieses Projekt anzupacken. Als Grafik-Designerin war ich es gewohnt mich in neue Software und Themen einarbeiten zu müssen. Das Hintergrundwissen hilft weil es naturgemäß Parallelen gibt und ich oft eine Idee davon habe wonach ich suchen muss. Noch etwas fremd fühle ich mich aber es wird! Die ersten Ergebnisse lassen sich sehen wie ich finde und werden demnächst gezeigt. Und irgendwann wandern auch die neuen Stickdateien in den Stickdateien-Shop.
Das Kissen hier hat zwei Anhänger. Das Blatt ist mit Traubenkernen gefüllt, die Haselnuss mit Kirschkernen. Die Kissenfüllung ist eine Mischung aus Dinkelspelz und Traubenkernen. Insgesamt kann das Kissen erwärmt werden. Die Anhänger laden Klein und Groß ein hinzuspüren.
Eigentlich ist es ja ein kleiner Elb weil ein Junge. Das kleine Wesen kann in verschiedenen Farben gestickt werden. Hier in Grün ist er vielleicht ein kleiner Baumelb. In Oranrotgtönen könnte es ein Ahornelfchen sein, in Lilatönen ein Brombeerelf, in Brauntönen ein Haselnusself. Für Elfenfreunde gibt es viele Möglichkeiten.

The little elf boy with the squirrel is one of the first embroidery files I was able to digitalize all by myself. I bought the software I needed in the early summer of last year. The past year was so filled to the brim and complex that it was impossible to generate the time to „play“ with it. I felt like grabbing the opportunity to work on this project during the Christmas season, when the world slowed down for a bit. As a graphic designer I was used to having to acquaint myself with new software and themes. The background knowledge helps because there are, by nature, analogies and I often have an idea of what I am looking for. It still feels a bit foreign to me but I am getting there! The first results are remarkable and will soon be shown. And in time the new embroidery file will be put into the Stickdateien-Shop.
The pillow has two attachments. The leaf is filled with grape seeds, the hazelnut with cherry seeds. The filling of the pillow is a mixture of spelt and grape seeds. The pillow can be heated with all its components. The attachments invite big and small to perceive more deeply. Actually, it is a little elf because it is a boy. The little creature can be embroidered in different colours. In this green it is maybe a little tree elf. In a hue of orange-red it could be a little maple elf, in purple a blackberry elf, in brown a hazelnut elf. There are many possibilities for the friends of elves.