Mondkind. Neue Stickdatei. MOON CHILD. NEW EMBROIDERY FILE

Jetzt meinen kostenlosen
Online-Video-Filzkurs anfordern
!

mondkind-stickdatei-embroid

Zum Sonnenkind gesellt sich nun die Mondkind Stickdatei. Hier habe ich das kleine Mondmädchen auf eine Stoffwindel gestickt. Ein feines, weiches Schmusetuch. Zeitnah wandert diese neue Stickdatei in den Stickdateien-Shop.

Ich mag dieses Abendgebet sehr und werde es sicher in Verbindung mit dem Mondkind verwenden.
Campener Abendgebet

Wenn’s dunkel wird, wenn’s dunkel wird,
Dann kommt der große Hirt.
Mit seinem Mantel blau und schwer
vom Osten über’s Wattenmeer.
Er hebt die alte, schwere Hand –
Geh’ Sonne, geh’ jetzt schlafen;
Ich bleib’ bei meinen Schafen.

Die Nacht ist lang, die Nacht macht Angst.
Du kleines Herz, was Du auch bangst –
Er steht am Strand, er hält die Wacht,
der gute Hirt, die ganze Nacht.

Und wenn zu tief die Dunkelheit;
und wenn zu laut ein Schäflein schreit,
Hebt er die Mondlaterne hinauf bis an die Sterne.

Nun schließe Kind, die Augen zu
und schlafe sanft in guter Ruh’.
Die Erde ist ein guter Stern.
Du wachst, du schläfst in Gott, dem Herrn.
Und aus der tiefen Welten Raum
dringt tief der Hirt in deinen Traum.

Das Herz der Nacht ist Liebe.

The Moon Child embroidery file now joins the Sun Child. I have stitched the little moon maiden onto a swaddling cloth. A fine, soft blanky. This new embroidery file will soon be put into the embroidery file shop.

 

I like this evening prayer and will certainly use it in connection with the Moon Child.

 

Campen Evening Prayer

 

When it darkens, when it darkens

from the East over the tideland

the Great Shepherd then comes

in his blue, heavy mantel.

He raises his old, heavy hand –

Go, sun, go to sleep now;

I will stay by my sheep.

 

The night is long and frightening.

Little heart, whatever you may fear –

The Good Shepherd stands on the shore

holding watch through the night.

 

And when the darkness is too deep,

and when a little sheep bleets too loudly,

he holds the moon´s lantern up high to the stars.

 

Now, child, close your eyes.

Sleep gently and rest well.

The Earth is a good star.

You wake, you sleep in the Lord your God.

And from the depths of the worlds

the Shepherd enters deeply into your dream.

The night´s heart is love.