sophia-wagnergerhard-polt-liest

Wir erlebten am letzen Sonntag historische Kinderspiele wie vor 100 Jahren. Wir kannten sie alle und trotzdem war es toll. Viele schönen Spielstationen aus der vergangenen Zeit. Das war Spaß nicht nur für Kinder. Die „Josefstaler Elefanten“ haben die Kinder wunderbar bespielt. Das Wetter war ein Traum. Sonnenschein auf schneegezuckerten Bergen.
Später am Nachmittag hatten wir das Vergnügen Gerhard Polt zuzuhören. „Rafael Schmitz der Pommfritz“ und im Hintergrund die zauberhaften Illustrationen von Michael Sowa, einem begnadeten Maler. Wir hatten einen superschönen Museumstag im altbayerischen Dorf; leckeres Essen, Sonnenschein, saubere Bergluft, allerorts Spielstationen und Hörvergnügen vom Feinsten. Ach, was hatten wir es gut!