neues-aus-alten-zeitungengeheimniskugeln-altpapier

henne-pappmache

Recycling-zeitungspapier

Was man alles aus altem Zeitungspapier machen kann! Marie hat sich Papiermaché „gebaazt“ und eingefärbt. Entstanden sind „Geheimniskugeln“. Selbige kann man „aufbrechen“. Im Inneren sind unter anderem Halbedelsteine. Und was noch? Keine Ahnung. Ich bewahre meine geschenkten Geheimnisse schon lange in den Kugeln weil ich sie so schön finde. Die Kugeln, aber auch Geheimnisse zu haben.
Jona arbeitete mit alten Zeitungen in Streifen, Kleister und Ballon eine Henne. Anschließend wurde sie bemalt.
Ich habe einen Tischschmuck aus altem Zeitungspapier gemacht. Zeitungspapier ist ein günstiger und vielseitiger Werkstoff.

Was man alles damit anstellen kann zeigt das Buch von Barbara Baumann „Neues aus alten Zeitungen“  (Affiliate Link). Es stellt 60 Projekte aus Zeitungspapier vor. Da sind wundervolle Arbeiten vorgestellt. Da sind auch Projekte dabei die mit Kindern gut funktionieren. Reichlich Anregungen um ausgelesene Zeitungen oder auch das alte Geschenkpapier vom nahenden Weihnachten zu verwursteln. Und Zeit hat es vielleicht dafür in den Weihnachtsferien auch.