schmierseifeflaschen

Warum es DOCH gut ist Flaschen zu beschriften musste ich letztens „herausfinden“. Normalerweise habe ich den Inhalt der Linken Flasche auch in der Flaschengröße der rechten Flüssigkeit. Die habe ich aber letztens verschenkt. So griff ich bei meinem letzten Filzprojekt nach der mir gewohnten Flasche und begann. Der kleine Farbunterschied fällt nur auf wenn die Flaschen nebeneinander stehen. Ich wunderte mich lange warum sich alles anders benahm als erwartet und gewohnt. Nichts schäumt, alles ist so zäh. Es dauerte lang bis mir klar wurde dass die gelbe Flüssigkeit eben keine Schmierseife ist sondern Leinöl zum Einlassen von Holz. Selbiges wird harzig und klebrig wenn es trocknet. Alles klebt jetzt, ist harzig. Mein Arbeitsplatz wurde mühsam gereinigt und teilweise entsorgt. Das Filzstück auch weil es so fettet und unangenehm riecht. Aber es hat trotzdem gefilzt, was wohl an der zusätzlich verwendeten Olivenseife liegt. Und jetzt hab ich sie dann doch wieder beschrifte, die Flaschen, auch wenn ich die Bapperl nicht so mag.