Schürze aus Frottee. APRON MADE OUT OF TERRY CLOTH

schuerze-aus-frottee-frotte

Schürze aus Frottee bestickt mit einer Sonne. Bestens geeignet für schnelles Hände abtrocknen. Der Nachfolger dieser schlichten Variante. Weitere Versionen gibt es auch (ich kann die Bilder nur nicht mehr finden).

A terry cloth apron with an embroidered sun. Very suitable for quickly drying your hands. The successor of this simple version. There are also other versions (I just can´t find the pictures).

→ Mein neuer Blog «HIER KLICKEN» → Mein Shop «HIER KLICKEN»  

Hemdchenschürzen.

rosaschuerze1

hellblaueschuerze

Hier seht Ihr die Schürzenkittelchen an der Frau. Es gibt noch viele Variationen und auf Wunsch vernähe ich natürlich Farben uns Muster die Frau sich wünscht. Ich mach mir je nach Laune und Anlass immer wieder mal eine neue. Eine wunderbare Art für Abwechslung im Kleiderschrank zu sorgen.

→ Mein neuer Blog «HIER KLICKEN» → Mein Shop «HIER KLICKEN»  

Schürzengeschichten.

inaschuerze1

Meine Schürzenleidenschaft begann vor vielen Jahren. Ich mag schlichte Anziehsachen und ertrage die gängige Mode nicht. Shoppingtouren werden rasch zur Tortour und ich stelle jeden Bedarf sofort ein und geh nach Hause. Die Alternativen zur herkömmlichen Mode entspricht meißt auch nicht meinen Vorstellungen. Entweder wild gemustert, sackartige Schnitte, Petrolfarben bis Lila, oder zu konservativ. So bleib nur selfmade. Aber wie? Ohne gute Schnitte? Ich traf eine Directrice die mir meinen ersten Schürzenschnitt machte. Ab da konnte ich ein einfarbiges Langarmshirt und schlichte Hose nach Belieben aufpeppen, Akzente setzen. Weitere Schürzenmodelle folgten im Laufe der Jahre. Vor 6 Jahren nähte ich also meine erste Schürze. Das ist sie. Auch durch meine Schwangerschaften habe sie mich begleitet. Ich nähte hinten zwischen die Naht einen breiten Gummi. So wuchs die Schürze problemlos mit. Nachher entfernte ich den Gummi und schloss die Naht wieder wie gehabt. Schürzen sind aus meinem Kleiderschrank nicht wegzudenken.

→ Mein neuer Blog «HIER KLICKEN» → Mein Shop «HIER KLICKEN»  

200 Jahre Münchner Wiesn.

wiesnschuerze1

wiesnschuerze2

wiesnschuerze3

Schon sehr bald ist in München wieder die Wiesn. Trachtenzeit. Nun ziehen alle ihr feierliches Festgwand an. Nicht nur um zur Wiesn zu gehen, nein, immerzu, zur Arbeit, in der Freizeit. Die Stadt bebt und ist voller Gäste die aus der ganzen Welt anreisen. Weil ich nicht immerzu im Dirndl sein will, habe ich mir eine Trachtenalternative genäht. Und hier seht ihr meine „200 Jahre-Wiesn-Schürze“. Passend dazu habe ich mir den rot weiß karierten Stoff in einen meiner Jeanshosenaufschläge genäht. DAs ist hier Tradition sich fein zu machen. Und da mach ich mit. Bei dem Rest nur wenn ich muss…

→ Mein neuer Blog «HIER KLICKEN» → Mein Shop «HIER KLICKEN»  

Liebe geht durch den Magen.

schuerzemonika

In unserer Schulküche versorgt uns Monika Kink unermüdlich mit feinstem Essen. So gut wie bei ihr schmeckt es meinen Kindern Zuhause niemals. Sogar in den Ferien, wenn Eltern zum Helfen in die Schule kommen, unterbricht Monika ihren Urlaub und kommt um alle zu versorgen. Jetzt bekommt sie zum Dank eine Schürze und eine riesige Utensiliendose.

→ Mein neuer Blog «HIER KLICKEN» → Mein Shop «HIER KLICKEN»